Porträt Tilman Lucke

Tilman Lucke

  • Leiter
  • Seminar
  • http://www.zungenspitzer.de

Tilman Lucke steht seit 2005 als Kabarettist auf der Bühne und präsentiert in seinen Soloprogrammen aktuelles politisches Kabarett. Sein achtes Programm trägt den Titel „Verdummungsverbot“. In der Berliner „Distel“ leitet er die Late-Night-Show „Frisch gepresst“, dazu blickt er mit „Lucking zurück“ satirisch auf jedes Jahr zurück. Er lebt in Berlin, tritt bundesweit auf, doch bleibt er auch auf der Bühne stets seiner Heimat Bretzfeld treu. Seit vielen Jahren leitet Lucke Workshops, Kurse und Seminare rund um Kabarett und Comedy: in der Kabarettakademie, der Deutschen SchülerAkademie, in Schulen, Stiftungen und Vereinen. 2021 verschreibt er sich der Nachwuchsförderung und leitet parallel zum Zungenspitzer-Festival ein Seminar, das als Stipendium an zehn besonders begabte NachwuchskünstlerInnen vergeben wird.

Sessions

  • Seminar

    Das Zungenspitzer-Stipendium richtet sich an Nachwuchstalente im Bereich Kabarett und Comedy, die erst seit Kurzem auf der Bühne stehen.