Veringenstadt, 2. Abend: Christin Henkel und Fabian Schwarz

  • 22. 10. 2022, 19 Uhr, Turn- und Festhalle Veringenstadt

www.christin-henkel.de
www.fabiandschwarz.de
www.tilmanlucke.de

Christin Henkel, die Liedermacherin mit dem tiefschwarzen Humor, schreibt Songs über digitale Nomaden und die wichtigste Frage Münchens: Muss ich bei der Wohnungssuche über Leichen gehen? Neben ihrem aktuellen Programm „#Infaulenzer“ komponiert sie Filmmusik und hat das Buch „Juhu, berühmt! Ach nee, doch nich“ geschrieben.
2015 Obernburger Mühlstein
2015 Thüringer Liederslam-Meisterin
2019 Förderpreis der Hanns-Seidel-Stiftung

Fabian Schwarz hat drei Kinder, zwei Jobs und einen Führerschein. Bis vor kurzem arbeitete der studierte Theologe für einen multinationalen Konzern (das klingt etwas schöner als „für die katholische Kirche“). Zwischen 2007 und 2016 war er Teil des Kabarettduos „Besenreim“, seit 2011 ist er auch solo unterwegs. Sein Programm „Das muss reichen“ ist Kabarett mitten aus dem Leben. Über Glaube und Geld, aber immer wieder auch über die wichtigen Themen.

Moderation: Tilman Lucke

Sessions